Liebe Eltern, liebe Kinder, …

… auch dieses Jahr wird wieder spannendn auf dem Ziegenmichelhof. Wie immerhaben wir uns für euch ein tolles, spannendes und unterhaltsames Programm einfallen lassen! Schaut euch einfach mal an, was wir so geplant haben …

Bei Spiel, Spaß, Kreativangeboten und Erlebnissen auf dem schönen und idyllischen Ziegenmichelhof und in der ihn umgebenden Natur können Kinder bei uns nicht nur unvergessene Stunden verbringen sondern auch immer wieder Neues lernen, z.B. über die vielen heimischen Haus – und Nutztierrassen, die auf dem Ziegenmichelhof ein artgerechtes Zuhause gefunden haben oder über das Leben von Menschen in vergangenen Zeiten in unseren Erlebnisbereichen »Steinzeit«, »Mittelalter« und »Wikinger«. Auch Feld und Flur rund um den Ziegenmichelhof laden stets zum Entdecken und Forschen ein. Ein weiteres spannendes Ideen- und Handlungsfeld ist unser wunderschöner Färbergarten, der ein umfangreiches Experimentierfeld für ein altes Handwerk bietet. Hier können die Kinder nicht nur aus Pflanzenteilen Farbe herstellen, sondern aus der gewonnenen Farbe viele weitere Produkte entwickeln und vieles über die Pflanzenwelt lernen.

Inhalt aller Veranstaltungen auf dem Ziegenmichelhof ist es, den nachfolgenden Generationen die Bedeutung einer intakten Umwelt und eines sozialen Miteinanders aufzuzeigen und der Gesellschaft ein positives Beispiel, einen sogenannten »Ankerpunkt« zu bieten. Als weitere Zielrichtung wersucht der Ziegenmichelhof auch verstärkt die Komponente der Ökonomie in seine Veranstaltungen mit einzubeziehen.

Dafür wurde der Ziegenmichelhof zum dritten Mal durch die Jury des Nationalkomitees der UN-Dekade »Bildung für nachhaltige Entwicklung« für den Zeitraum 2013/2014, als offizielles Dekade–Projekt ausgewählt und ausgezeichnet. (http://www.bne-portal.de).